25.04.2013

HANSAPLAST Anti Hornhaut 2in1 Peeling & Intensiv-Creme 75ml

Zeigt her eure Füße! OH NEIN! Bitte nicht.

Ich kann mich definitiv nicht als Fuß-Fetischist bezeichnen. Bei mir gehts eher in die Richtung Fuß-Phobie.
Nicht, dass ich Angst vor Füßen hätte, aber ich finde sie weder sexy noch schön. Egal ob meine eigenen oder die anderer. Ne, muss nicht sein.
Dass es geschlossene Schuhe gibt macht schon Sinn.
Jedoch kommt jetzt wieder die warme Jahreszeit, dann kann und will man ja keine geschlossenen Schuhe anziehen.
Sprich, ein Frühjahrsputz muss her.
Da kam mir die Test-Möglichkeit via Konsumgöttinnen ganz recht.
Ein Hansaplast Paket mit dem Anti Hornhaut 2in1 Peeling und der Anti Hornhaut Intensiv-Creme erreichte mich. Jeweils eine 75 ml Tube plus 10 Sachets zum Weitergeben.

Das Produkt: Anti Hornhaut 2in1 Peeling

Hansaplast selbst sagt dazu:
Das Hansaplast Anti Hornhaut 2in1 Peeling kombiniert wirkungsvolle
Anti Hornhaut- und Pflegesubstanzen in zwei Phasen.

  • Peelingphase: Bimssteinpartikel und natürliches Gebirgssalz
    entfernen schonend spröde raue Haut.
  • Pflegephase: Die reichhaltige Formel mit UREA und Mandelöl
    bietet intensive Pflege und macht die Haut weich und zart.
Ergebnis: Ein sofort spürbarer Effekt samtweicher Füße. Quelle

Die Anwendung: Man gibt eine kleine Menge auf den feuchten Fuß und massiert das Peeling leicht ein. Überwiegend natürlich an Stellen mit Hornhaut. Anschließend mit warmem Wasser abspülen.
Ich empfehle das Peeling unter der Dusche zu verwenden, denn es ist beim Abwaschen natürlich etwas sandig und die Füße leicht ölig und schmierig. Vorsicht - Rutschgefahr!

Mein Fazit: Man kann schon nach dem Abwaschen einen Unterschied spüren und sehen. Das Peeling ist zwar optisch nicht so grob und auch beim Einreiben kommt es einem nicht großporig vor, aber dennoch wirkt es sehr gut. Bei regelmäßiger Anwendung kann man tatsächlich superweiche und schöne Haut bekommen.
Was mich etwas stört ist, dass natürlich auch die Hände etwas mitgepeelt werden, was aber nicht zwingend negativ sein muss. Ich bin eben vom Bimsstein verwöhnt. Damit hab ich ja gar nix an den Händen. Nur IN den Händen.
Man kann das aber gut umgehen, in dem man das Peeling einfach auf einen Peelinghandschuh aufträgt und die Füße damit einreibt.
Dass das Peeling rückfettend ist, halte ich für eine gute Idee. Man muss eben echt nur aufpassen, dass man nicht ausrutscht. Aber wenn man das weiß, dann kann man dementsprechend handeln.

Das Produkt: Anti-Hornhaut Intensiv-Creme 20% Urea

Hansaplast selbst sagt dazu:
ANTI HORNHAUT Intensiv-Creme 20% UREA
Die Hansaplast ANTI HORNHAUT Intensiv-Creme 20% Urea besteht aus der innovativen Kombination einer hoch effektiven, Hornhaut reduzierenden Urea Konzentration und der Aquaporin Technologie. Die Formel versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit und sorgt für ein lang anhaltendes Ergebnis. In nur 4 Tagen wir die Haut wieder spürbar weich und geschmeidig.*
Hansaplast ANTI HORNHAUT Intensiv-Creme 20% UREA ist für Diabetiker geeignet.

* Quelle: Dermatologische Anwendungsstudie mit 33 Personen. 91% der Anwender bestätigen, dass die Creme die Haut bereits nach 4 Tagen weich und geschmeidig macht. Quelle
Die Anwendung: Nachdem die gepeelten Füße abgetrocknet wurden, soll man die Intensiv-Creme auftragen. Zweimal täglich lautet die Empfehlung. Die Creme so lange einmassieren, bis die Creme eingezogen ist. Alles zieht relativ schnell ein. Total gut. Und was ich am Besten finde - die Creme riecht super lecker. Überhaupt kein Vergleich zu sonstigen Urea Cremes. Die riechen manchmal total nach Pipi. Finde ich. Die Hansaplast Creme jedoch gar nicht. Find ich richtig klasse.


Mein Fazit: Für die Intensiv-Creme spreche ich eine absolute und uneingeschränkte Empfehlung aus. Sie wirkt richtig gut, schon nach der ersten Anwendung kann man einen Unterschied zu vorher sehen und fühlen. Die Füße sind geschmeidiger, weicher und sehen 'gesünder' aus. Sofern man das so sagen kann. Zudem ist sie auch für Diabetiker geeignet.

Die Anti-Hornhaut Serie kann in jedem gut geführten Supermarkt, in der Drogerie des Vertrauens oder in der Apotheke gekauft werden. Der Preis unterscheidet sich je nach Bezugsquelle, sollte aber zwischen 4€ und 8€ liegen.

Klar, man bekommt andere Cremes und Peelings bereits für weniger Geld, aber wirken die auch so gut? Kann ich nicht bestätigen. Ich habe sehr trockene Haut und war bisher noch mit keinem anderen Produkt so zufrieden, wie mit der Hansaplast Serie. Dafür geb ich dann auch gern man nen Euro oder zwei mehr aus, aber ich weiß, dass ich damit auch einen Effekt erzielen kann.

Was meint ihr? Habt ihr auch noch keine 'sommertauglichen' Füße? Na dann aber ran!

Ich danke den Konsumgöttinnen, die mir den Test ermöglicht haben und ich spreche ein großes Lob an Hansaplast aus. Weiter so! Vielen lieben Dank.


Kommentare:

  1. Das ist ja ein tolles Produkt. Das werde ich mal ausprobieren, meine Füße dürften nämlich auch etwas mehr " Straßentauglich " sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin absolut überzeugt davon. Und wie gesagt, die riecht so gut. Käsefüße ade. Hahaha :D

      LG

      Löschen
  2. wow..tolle Review! Hört sich ja vielversprechend an das Produkte! Gerade jetzt wo der Sommer kommt und man wieder öfters mit offenen Schuhen oder sogar barfuss rumläuft, sehr brauchbar sowas;)
    liebe Grüße
    Marion
    http://marionhairmakeup.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Wieder ein Beiersdorfprodukt! Ich hatte es mal wieder mit als erste und fand den Effekt auch superklasse. Ich hab es so gemacht, dass ich mich auf den Wannenrand gesetzt habe, um nicht auszurutschen..geht natürlich nur, wenn man eine Wanne hat (; Ich fand es nur echt schwer alle Partikel abzuwaschen, sowohl von den Füßen als auch von den Händen, da sie durch diese rückfettende Wirkung einfach festklebten..:/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, die kleben abartig. Haha. Daher hab ich den Peelinghandschuh verwendet. Ging ganz gut damit. Aber in der Wanne hat man das natürlich trotzdem.
      Meinen ersten Test hab ich auch auf dem Wannenrand gemacht, war so viel entspannter :D

      Total toll, dass deinen Mum dort arbeitet, da bekommt man immer als erste was von neuen Produkten mit (:

      Löschen

Blogger Template by Clairvo