28.03.2013

STARS AND RICE Milchreis 200g

Über das FÜR-SIE-Portal habe ich die Möglichkeit erhalten ein Produkt zu
testen.
Dabei handelt es sich um Stars and Rice Milchreis.

Für den Test erreichte mich ein Paket mit viermal Apfel|Zitronengras und viermal Kirsche|Muskat.
Alles relativ gut verpackt, sogar mit Kühlakku.

Der Akku hat leider einen Becher leicht beschädigt, sodass ich diesen gleich essen 'musste'

Kurz noch ein paar Infos vorneweg:

Stars and Rice = Tim Raue, Berliner Sternekoch & Thomas Bühner, Sternekoch aus Osnabrück

Die Männer über sich selbst und das Projekt:
Mit Stars and Rice möchten wir ein Quäntchen süßes Glück, Wohlgefühl und Entschleunigung vom Alltag schenken. Was bei uns anders ist? Eine ganze Menge: Wir legen großen Wert auf raffinierte Rezepturen, hochwertige Zutaten und eine gesunde Vielfalt. Ob als laktosefreie Variante, als fruchtige Komposition mit Kirsche und Muskat oder als exotische Kreation mit Zitronengras und Apfel – unser Milchreis ist immer etwas ganz Besonders, und das schmeckt man.   Quelle
 Nun zu den beiden Sorten. Zuerst zu der Apfel|Zitronengras Variante, die ich zwangsläufig zuerst getestet habe.


Unsere fruchtige Milchreis-Kreation stammt aus der Feder von Spitzenkoch Tim Raue. Der gebürtige Berliner präsentiert in seinem Restaurant asiatisch inspirierte Gerichte. Kein Wunder also, dass er die fruchtig frischen Landäpfel mit einem Hauch Exotik kombiniert hat: Das würzig-erfrischende Zitronengras verleiht dem fruchtig-säuerlichen Geschmack des Apfels einen Extra-Kick. In Kombination mit unserem natürlichen Milchreis ein erfrischend leckerer Snack.   Quelle

WOW! Der Milchreis schmeckt mir wahnsinnig gut. Die Geschmacksrichtung mit dem Apfel und dem Zitronengras schmeckt echt bombig. Den Apfel kann man sehr gut herausschmecken, das Zitronengras betont nur, ist eher dezent. Total gelungen und macht total viel Lust auf einen weiteren Becher. Ja klar, ich muss wieder übertreiben. Aber es IST einfach so delicious!
--> E m p f e h l u n g ! Yummie!





Variante Nummer 2: Kirsche|Muskat


Echter Geschmack – moderne Vielfalt. Keine andere Sorte wird diesem Slogan so gerecht, wie unsere Kirsch-Muskat-Kreation. 
Thomas Bühner gehört mit drei Michelin Sternen und 19 Punkten im Gault Millau zur Liga der deutschen Spitzenköche. Für Stars and Rice hat Thomas saftige Kirschen mit einer Prise kräftig würzigem Muskat verfeinert. 
Für unser „Quäntchen süßes Glück“ verarbeiten wir, ebenso wie für alle anderen Stars & Rice Produkte, übrigens nur die besten Zutaten: vollreife Früchte, frische Milch und hochwertigen Rundkorn-Reis.  Quelle

Kirsche|Muskat schmeckt ebenfalls sehr lecker. Die Kirsche dominiert ganz klar, vom Muskat konnte ich recht wenig herausschmecken, aber deswegen bin ich nicht unbedingt traurig.
Der Milchreis ist schön 'saftig', falls man das so bezeichnen kann. Nicht zu flüssig und nicht zu fest. Die Konsistenz passt also sehr gut für meinen Geschmack.

Alles in allem - mein Fazit: Es ist Ewigkeiten her, dass ich Milchreis gegessen habe und ich habe den von damals auch nicht so lecker in Erinnerung, deshalb hab ich in der Vergangenheit den Milchreis auch eher gemieden.

Die Stars and Rice Becher sind aber so lecker, dass ich mir die Sache durchaus überlegen werde und vielleicht wieder öfter der ein oder andere Becher im Kühlschrank auftaucht.

Kaufen kann man die Produkte übrigens unter anderem bei:
* EDEKA * Kaiser's Tengelmann * Merkur * Bünting Combi + famila
Preis kann ich nicht zu 100% widergeben, aber sollen wohl 0,79€ sein pro 200g. Ohne Gewähr.
Zwar nicht ganz billig, aber kann man sich doch mal gönnen.

Vielen lieben Dank an FÜR-SIE und diesen tollen Produkttest.

Kommentare:

  1. Sieht super lecker aus und ich habe mich sehr gefreut das der Milchreis auch in der Brandnooz Box war - hab sie aber noch nicht probiert. Werde ich gleich mal nachholen :)

    Liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  2. Also, ehrlich gesagt, kann ich den Hype um diese zwei neuen Milchreis-Sorten nicht verstehen.

    Sie haben ein besseres Aroma (Muskat + Kirsch bzw. Apfel + Zitronengras). Ok. Das ist dann aber auch schon alles, was man als Milchreis-Fan hervorheben kann.

    Ansonsten schmeckt der Milchreis genau so, wie die Müller Milchreis-Puddingpampe. Einfach zum Abgewöhnen!

    Da nehme ich mir lieber 10-20 Minuten Zeit und mache mir selbst meinen Milchreis. Wer nämlich selbst schon mal Milchreis gemacht hat (egal, ob Soya, Low- oder Vollfettmilch), weiss, dass selbst misslungener Milchreis in Eigenherstellung besser schmeckt als dieses gekaufte Zeugs.

    Ich werde nie wieder so viel Geld für einen Milchreis ausgeben, der nicht mal richtig nach Milchreis schmeckt !!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jeder, wie er mag. Wenn einem selbstgemachter Milchreis besser schmeckt, dann werd ich mit Sicherheit nichts dagegen haben. ICH persönlich koche Milchreis nicht selbst und ich werde mich auch niemals als MichreisFAN bezeichnen.
      Der Blog und dessen Inhalte spiegelt meine persönliche Meinung wieder, ich zwinge niemanden etwas zu kaufen oder zu essen, dass ihm/ihr widerstrebt.
      Just saying ;)

      Löschen

Blogger Template by Clairvo