05.03.2013

WAGNER Steinofen Pizza Peperoni

Heute war ich - mal wieder - zu faul zum Kochen und hab mir eine Pizza geholt. Tiefkühl natürlich.
Geworden ist es die Steinofen Pizza von Wagner. 320 Gramm Inhalt. Laut Verpackung.
Die hat mich zum einen optisch angesprochen und zum anderen war die bei REAL im Angebot für 1,66€.
Ich alter schwäbischer Sparfuchs hab natürlich zugeschlagen.


Wagner selbst:
Genießen Sie unseren Klassiker aus dem einzigartigen Wagner Steinofen. Knusperdünn und herzhaft saftig, belegt mit feinstem Edamer, naturgereifter Peperoni-Salami und sonnengereiften Tomaten aus Italien.
Quelle

Like I said, die hat mich am meisten angesprochen - nein, sie hat mich förmlich angesprungen aus der Tiefkühltruhe.

Die Pizza liegt gut und hygienisch verpackt in Plastik in der Pappschachtel.


Die gute Peperoni also rein in den Ofen. Ich heize übrigens nie vor. Nur bei Blätterteig. Alles andere finde ich Verschwendung. Aber jeder, wie er mag.


Bei Ober- und Unterhitze braucht sie knapp 10 Minuten. Zum Schluss mach ich immer noch für ein bis zwei Minuten Umluft rein, damit sie schön knusprig wird. Yummy!


Die Pizza wird als scharf deklariert, aber ganz ehrlich. DAS kann ich nicht behaupten.
Ich ess sehr gern scharf und im Normalfall läuft mir die Nase bereits bei einer harmlosen Currywurst.
Aber bei der Pizza war gar nichts bemerkbar. Nada. Niente. None. Nichts.

Da muss Wagner also entweder seinen Schärfegrad ändern oder die Pizza 'hotter' machen.

Es wird auch damit geworben, dass keine Geschmacksverstärker und Aromen verwendet werden.


Anyway, man kann die Pizza aber dennoch essen. Sie schmeckt lecker. Besonders den Rand mag ich. Bei anderen Pizzen bleibt der gern übrig. Aber diesen hier finde ich übelst lecker.

Es gibt natürlich noch viele weitere Varianten von Wagner. Eine Übersicht kann man sich online anschauen.

Was sind eure Lieblingspizzen? Sprecht mit mir und gebt mir Anregung für meinen nächsten faulen Abend. Der kommt wahrscheinlich schneller als mir lieb ist.

Kommentare:

  1. Wir essen auch mal gerne Fertig-Pizza. Allerdings haben wir auch festgestellt, dass die Bezeichnung "scharf" bei den Fertigprodukten selten stimmt! LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber deine Heinz Saucen haben Wort gehalten oder? ;)
      Vielleicht muss ich die Pizza das nächste mal upgraden.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Huhu,
    ich kaufe mir eigentlich immer die Wagner Mozzarelle Pizza und motze sie dann nach Belieben auf, aber den Wagner Teig finde ich klasse, dünn und knusprig....
    Meistens kommen noch Jalapenos darauf oder Zuccini Streifen... mmmhhh ... ich weiß schon was ich heute abend esse ;)
    lg
    junglejane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp. Werde ich beim nächsten Mal probieren.
      Guten Appetit dann schonmal :D

      Viele Grüße!

      Löschen

Blogger Template by Clairvo