19.06.2013

NIVEA In-Dusch Body Milk 400ml

Auch ich reihe mich mit ein in die Schlange der gefühlt 9265374526184 Botschafter für die In-Dusch Body Milk von Nivea.

Als ich von der Aktion und dem Produkt gehört habe, dachte ich: Hurra, wie geil is das denn? Kein Eincremen mehr nach dem Duschen. Hell, yes!

Gemeinsam mit 19.999 anderen Testern und Testerinnen bekam ich ein nettes Paket von Nivea zugesendet.
Inhalt: Eine original Nivea In-Dusch Body Milk mit 400ml Inhalt. Dazu gab es noch 20 mal 10ml Probesachets zum Verteilen und weitergeben. Plus Infobroschüre und Fragebögen für die Tester.

Was sagt Nivea selbst zum Produkt?

Die In-Dusch Body Milk ist die erste Feuchtigkeitspflege von NIVEA, die noch in der Dusche angewendet wird (...) Ab Mitte Mai 2013 ist die neue In-Dusch Body Milk erstmals im Handel erhältlich. (UVP 3,99€)

Was unterscheidet die In-Dusch Body Milk von anderen Body Milk Produkten?
Die In-Dusch Body Milk ist ein Gemisch, das zart schmelzende Wachse (Lipide) enthält. Diese sind fein im Wasser verteilt (eine sogenannte Hydrodispersion). Verdicker machen aus dem flüssigen Gemisch eine milchige Creme. Diese ist frei von klassischen Emulgatoren.
Wie gesagt, ich dachte an eine Duschcreme, die mir das Eincremen anschließend erspart. Im Prinzip ist die Sache ja auch so. Nur dachte ich absolut nicht daran, dass das Produkt ergänzend ist, sondern ersetzend. Aber was rede ich da? Ich mache es ein bisschen deutlicher.

Wie benutzt man die Nivea In-Dusch Body Milk?

° Wir gehen in die Dusche wie gewohnt. Machen uns nass
° Wir benutzen ganz regulär unser Duschgel, wie sonst auch
° Wir duschen das Duschgel wieder ab, wie sonst auch
° Wir benutzen die In-Dusch Body Milk auf nasser Haut, noch IN der Dusche
° Wir waschen die In-Dusch Body Milk wieder ab
° Wir trocknen uns ab, wie sonst auch
° Wir haben hoffentllich alles richtig gemacht und müssen uns nicht mehr eincremen, anders als sonst

So, und hier ist nur der Fehler und die Lösung zugleich.

EIGENTLICH ist die Grundidee natürlich bombenmäßig gut.
Unter der Dusche eincremen, sodass man nach dem Duschen sofort in die Klamotten steigen kann. Nix schmiert, nix klemmt und klebt. Richtig toll.
ABER: Eine reinigende Body Milk - sprich ein Duschgel und Body Milk in einem - hätte ich erwartet. Das wäre mega gewesen.
Klar, ich spare so vielleicht ein paar Sekunden, dadurch dass ich nach dem Eincremen keine Wartezeit habe, aber ich bin nicht wirklich überzeugt.

Das Testprodukt zum Beispiel ist für trockene Haut. Ich habe - leider - trockene Haut. Sehr sogar. Und leider habe ich nach der Dusche mit der Body Milk nicht wirklich ein langanhaltendes Pflegegefühl.
Zudem bin ich mit dem zusätzlichen Wasserverbrauch nicht zufrieden. Ich dusche ja quasi zweimal. Ist mit Sicherheit nicht die Welt, aber Kleinvieh macht auch Mist.

Das Produkt hat den typischen Nivea Duft. Daran ist nichts auszusetzen, dennoch ist es schade, dass ich nach jeder Anwendung das Gefühl habe, nicht mehr nach meinem geliebten Treclemoon zu riechen (<3) und das finde ich seeeeehr schade. Für was hole ich mir sonst ein Duschgel mit leckerem Duft, wenn von diesem nach meiner sogenannten zweiten Dusche nix mehr übrig ist? Blöd.

Auch die Flaschenform muss ich bemängeln. Total unpraktisch. Das muss Nivea nochmal überdenken.
Ich bin eh dafür, dass in Deutschland viel mehr Hersteller auf die Pumpsysteme umstellen sollten. Kenne das so aus Kanada und finde es spitze. Total praktisch!

Gibts auch was positives an der Geschichte? Durchaus.
Like I said - der Grundgedanke dazu ist klasse. Wenn man noch ein wenig an der Umsetzung feilt, sodass man letzten Endes tatsächlich nur ein Produkt benutzen muss, dann bin ich dabei. Ich deck mich dann übertrieben damit ein und verwende es dann auch bei jeder Dusche - versprochen!

Positiv ist auch die cremige, leicht flüssige Konsistenz der Body Milk. Sie lässt sich sehr einfach verteilen und macht das Eincremen angenehm einfach.

ABER²
ich bin noch nicht ganz überzeugt. Bei Nivea In-Dusch Body Milk 2.0 bin ich dabei und werde vergleichen. Sofern Nivea überhaupt Änderungen durchführen wird. Who knows?!

Trotzdem ein tolle Aktion von Nivea, für die ich mich ganz herzlich bedanke.

Kommentare:

  1. danke für die tolle vorstellung. ich habe mal proben erhalten und hab die aber an 2 mädels weitergegeben die berichteten, dass sie hinterher ganz trockene haut hatten. ich selber mag nivea schon wegen des geruchs nicht.
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci <3
      Die Leistung stimmt einfach nicht mit der Packungsangabe überein. Das finde ich eben schade.
      Aber andere finden das Produkt super toll. Zumindest les ich das oft in den Reviews. Wenn es für diejenigen okay ist, solls mir auch recht sein :)

      Löschen
  2. Das ist lustig, ich hab diese Body Milk als erstes gehabt, da meine Mama bei Beiersdorf arbeitet (; Ich fand sie klasse, mich haben aber ähnliche Sachen gestört...z.B. ist mir die Flasche dauernd aus der Hand geflutscht, Pumpsysteme wären da echt besser! Tolle Review hast du da gemacht (:

    AntwortenLöschen
  3. Ich creme mich seit Jahren direkt in der Wanne/Dusche ein und tupfe danach mit einem Handtuch die Haut trocken. Klappt mit jeder gängigen Bodylotion. Ich hatte irgendwo mal gelesen, dass die feuchte Haut die Creme besser aufnimmt und bin nach dem Testen dabei geblieben. Für Deine sehr trockene Haut kann ich Dir den "Neutrogena Intense Repair Bodybalsam" wärmstens empfehlen :). Liebe Grüße Sid
    http://pfeffisblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp! Werde ich mal testen.

      LG zurück

      Löschen

Blogger Template by Clairvo