31.08.2014

TEEGSCHWENDNER Ice Tea

Heute wirds flüssig.
Vor einiger Zeit erreichte mich ein Paket von TeeGschwendner mit acht verschiedenen Sorten des Ice Teas.

Die Verpackung erscheint modern und praktisch. Tolle Farben, die optisch auf jeden Fall was her machen.
Ein TetraPak enthält 500ml des Eistees und kommt mit einem praktischen wiederverschließbaren Deckel daher. Theoretisch könnte man die Packs also auch gut für unterwegs gebrauchen. Wobei das mit der Kühlung dann hinfällig wird.

In meinem Paket waren folgende Sorten enthalten:

Schwarzkirsche

Hat eine schöne natürliche Farbe, schmeckt nach originaler Kirsche - allerdings nicht so süß. Idealer naturgetreuer Geschmack.
Frisch aus dem Kühlschrank eine echte Erfrischung an warmen Sommertagen.
Lecker!


Minze

Keine Panik - schmeckt nicht nach Zahnpasta. Haha, hatte nämlich erst die Befürchtung. Die Minze ist erfrischend, aber dennoch sehr dezent. Die Grünteebasis schmeckt man sogar noch deutlicher raus, als die Minze.


Grapefruit-Apfel

Diese Sorte mochte ich sehr gerne. Leicht säuerlich durch den Grapefruitanteil, aber sehr erfrischend lecker. Auch hier schmeckt man wieder die Teebasis heraus. Das muss man natürlich mögen. Den Apfelgeschmack hab ich leider kaum wahr genommen.

Holunderblüte

Holunder muss ich irgendwie immer mit Hugo assoziieren. Zum Glück schmeckt diese Sorte so gar nicht nach Hugo.
Diese Eisteevariante ist weniger süß, als man denkt. Fast schon ein wenig herb. Wobei ich mich ehrlich gesagt sogar gefreut hätte, wenn er ein wenig süßer gewesen wäre.


Mago-Passionsfrucht

Leider hatte ich auch hier ein anderes Geschmackserlebnis erwartet. Kennt ihr das? Ihr riecht an etwas und denkt: 'Whoa, geil!' und dann probiert ihr und es schmeckt ganz anders?
Ja, so war das hier auch. Riecht super fruchtig und schmeckt (mir) zu herb.

 
Waldbeere

Im Gegensatz zu den anderen Tees ist diese Variante wohl die, die am unnatürlichsten riecht und schmeckt. Fand ich aber nicht weiter wild, denn es schmeckte mir sehr gut. Wahrscheinlich weil man keine Teebasis herausgeschmeckt hat.
Würde ich nachkaufen.

Ingwer-Orange

Diese Sorte hat mich überrascht. Positiv. Man schmeckt die Orange deutlich und im Abgang kommt der Ingwer-Geschmack zum Vorschein. Ich hab mein Glas ne Weile stehen lassen und dann getrunken...Wüürg. Also schütteln muss man vorher  auf jeden Fall, sonst gehts gar nicht. Das ist, als würde man stark flüssigen Ingwer trinken.

Mate

Ich wusste, warum ich diese Sorte vorher noch nie probiert habe. Weil ich sie absolut gar nicht mag. Es schmeckt nach.. keine Ahnung. Ist für mich nicht definierbar. Konnte das Glas auch nicht austrinken. Mate ist wohl echt nur was für Mate-Liebhaber. Mir ist es zu herb, zu krass!


Mein Ergebnis ist, dass die Optik für mich zwar absolut ansprechend ist, der Geschmack aber in den wenigsten Fällen meiner ist oder mir zusagt. Dafür kann TeeGschwendner natürlich nichts.


Zum Teil liegts daran, dass die Tees auf Grün- oder Schwarzteebasis sind und man das auch fast immer herausschmeckt oder es den eigentlichen Geschmack übertüncht.
Sehr schade, denn die Idee dahinter ist eigentlich eine Gute.

Des weiteren muss man auch dazu sagen, dass der Preis von 2,00 Euro für den 500ml Pack recht hoch ist. Menschen mit 'kleinem Geldbeutel' werden da wohl eher weniger zugreifen, auch wenns schmeckt.
Bei einer Onlinebestellung kann man staffeln und so den Preis auch nochmal etwas senken.
Dennoch bleibt der Preis hoch.

So komme ich also zu dem Schluss, dass die Ice Tea Varianten leider nichts für mich sind. Wenn sie mir jetzt bombenmäßig geschmeckt hätten, dann wäre auch der Preis ok. Aber so werden wir leider nicht zusammen kommen.

Dennoch ein herzliches Dankeschön an TeeGschwendner für die zur Verfügung gestellten Testprodukte.

Konntet Ihr schonmal probieren? Sind die Ice Teas euer Fall?

Kommentare:

  1. ich habe schon ähnliche kritik gelesen. aber der preis hatte mich selber schon abgeschreckt.
    liebe sonntagsgruesse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider scheine ich mit der Meinung nicht alleine da zu stehen. Leider. Schade drum.
      Danke, dir auch einen schönen Restsonntag!

      Löschen
  2. Huhu vielen lieben Dank für dein Kommentar zu meinem Lipton Sparkling Post :)

    Mein Freund meint irgendwie in der Dose schmeckt der Eistee metallischer ?!
    Bin trotzdem froh es mal probiert zu haben, in meiner Familie gab es auch ein paar die den Eistee gerne trinken und froh über mein kleines Mitbringsel waren ;-)

    Die Ice Teas von TeeGschwendner durfte ich auch testen und fand sie eigentlich ganz gut - was auch an meiner Teesucht liegen kann, trinke so bis zu 5 Tassen am Tag ;).
    Der Preis ist mir hier jedoch auch definitiv zu hoch, für 2 € kann ich mir auch ganz schnell Eistee selber machen und habe da viel mehr davon.

    Grüße ♥
    Eileen

    AntwortenLöschen

Blogger Template by Clairvo