02.11.2014

RAGUSA Blond

RAGUSA blond www.wirtestendenalltag.blogspot.de
Und es wird wieder schokoladig hier!
Ist ganz schön hart, das alles wieder auszugleichen, aber wenns halt schmeckt :D

Ich und meine Luxusprobleme, wa?

Schreiten wir voran im neuen kjero.com Test.
Diesmal ging es um die Schweizer Marke 'Ragusa', die vielleicht dem ein oder anderen bereits geläufig sein wird.

RAGUSA blond www.wirtestendenalltag.blogspot.de

Ragusa Blond

Schon wieder ne weiße Schokolade?
Neeein, weit gefehlt. Ragusa Blond ist etwas neues, auch vom Geschmack her finde ich es nicht vergleichbar mit etwas anderem. Zumindest nicht in Schokoform.

Sie schmeckt süß, cremig und wunderbar nach Nuss und Karamell gleichzeitig. Top!
Die Schokolade besteht aus einer Haselnuss-Praliné-Masse und blonder Kuvertüre mit Karamell. Daher auch nicht die klassisch weiße Farbe.

RAGUSA blond www.wirtestendenalltag.blogspot.de

Also geschmacklich gibts da absolut nix zu meckern.
Die Rückmeldungen waren eigentlich auch durchweg positiv.

Es ging von 'Wow, die beste Schokolade, die ich je gegessen habe' ...
über 'Mmmhhmmm' ...
bis hin zu 'Da schmeckt man die gute Qualität heraus'...

Eine Tafel enthält 100g und kostet als UVP 1,99€.
Packt man die Tafel aus, hat man erstmal einen nochmals verpackten Blister in der Hand. Die Alufolie ist schnell entfernt.
Ich muss gestehen, dass ich das erste Mal richtig erschrocken bin, denn ich pack das Ding aus und seh nur zwei Reihen Schokolade drin liegen.
Wie? Das soll alles sein? Ganz schön viel Müll drum herum, oder nicht?

RAGUSA blond www.wirtestendenalltag.blogspot.de

Mittlerweile ist mir klar, warum das so ist.
Die Schokolade wird von einer großen Tafel abgeschnitten und ist daher auch seitlich 'offen', sprich nicht mit Schoki überzogen. Und da die Sache an sich recht weich ist, muss die Kostbarkeit auch gut geschützt sein, sonst hat man alles am Papier hängen und kann das nicht mehr genießen.
Logisch oder?

RAGUSA blond www.wirtestendenalltag.blogspot.de
RAGUSA blond www.wirtestendenalltag.blogspot.de

Trotzdem kommt aus einer Tafel schon recht viel Müll heraus. Da besteht Verbesserungsbedarf aus der Schweiz!

Seit Februar 2014 wird Ragusa Blond in der Schweiz verkauft. Nun kam auch Deutschland in den Genuss. Danke, dafür (:

Kaufen könnt ihr die Tafeln bei größeren REWE-Märkten, EDEKA Nord- und Südbayern, Kaufland Baden-Württemberg, Konsum Dresden und natürlich im Netz. Entweder Amazon oder World of Sweets.
Ich glaube, dass da noch weitere Stellen hinzu kommen werden.

Ausserdem gibts in Deutschland bisher nur die 100g Tafeln und die 400g Cadeau Packung (das heißt so viel wie 'Geschenkpackung'), die 16x25g enthält.
In der Schweiz hingegen gibt es zudem auch noch eine 5x25g und eine 40x25g Packung.
Ich denke, wenn die Schokolade gut ankommt, dann werden die anderen Varianten auch bei uns einziehen!

Pro:

* toller, einzigartiger Geschmack
* cremige, zarte Konsistenz
* L E C K E R

Contra:

* etwas viel Verpackungsmüll
* Suchtfaktor

Ich kann für die Ragusa Blond Schokolade eine absolute Empfehlung aussprechen. Wenn ihr sie beim Einkaufen zufällig irgendwo entdeckt, nehmt eine Tafel mit. Ihr werdet es wahrscheinlich nicht bereuen. Zumindest nicht geschmacklich!

RAGUSA blond www.wirtestendenalltag.blogspot.de

Herzlichen Dank an kjero.com und ein dickes 'Merci vielmal' in die Schweiz!

Wer von euch durfte die Blondies denn schonmal genießen?  
Seid ihr den Schweizern auch verfallen?

Kommentare:

  1. also lecker klingt die tafel auf jeden fall!
    liebe sonntagsgruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Die habe ich probiert und auch ein paar andere Sorten von Ragusa und allgemein dem Hersteller, die sind super lecker, ich mag sie alle gerne.

    AntwortenLöschen

Blogger Template by Clairvo