11.04.2015

VANISH Gold Oxi Action Fleckenentferner

Durch meinen Job erhalte ich oftmals schmutzige Arbeitskleidung, die ein ausscheidender Mitarbeiter mir ungewaschen vor die Füße wirft - im übertragenen Sinne natürlich. Aber schämt euch trotzdem, dass ihr sie mir ungewaschen zurück gebt! Habt ihr keine Erziehung genossen?

Jedenfalls arbeiten die Jungs oft in öligen und fettigen Bereichen der Firmen und dementsprechend 'befleckt' sind dann die Arbeitshosen. Meistens nehm ich diese dann mit nach Hause, um sie zu waschen. Oftmals ohne Erfolg.

VANISH Gold Oxi Action Fleckenentferner www.wirtestendenalltag.blogspot.de

Daher kam mir die Testmöglichkeit durch dem dm-Bloggernewsletter ganz recht.

Das Vanish Produkt kennt man ja bereits durch Funk und Fernsehen. Der pinke Behälter ist nun auch nicht gerade unscheinbar.

Die Neuheit bei der güldenen Version ist die ermöglichte Fleckenentfernung innerhalb von 30 Sekunden.

VANISH Gold Oxi Action Fleckenentferner www.wirtestendenalltag.blogspot.de

Klappt das? Ich habs probiert.
Netterweise hab ich schon drei 'Testfleckenmittelchen' mitgeliefert bekommen.

VANISH Gold Oxi Action Fleckenentferner www.wirtestendenalltag.blogspot.de

Cola, Olivenöl und Jod. Plus strahlend weißem T-Shirt.

Die Flecken hab ich großzügig auf dem Shirt verteilt und einwirken lassen.

Besonders dem Jod gegenüber war ich mehr als skeptisch. DAS soll wieder rausgehen?

VANISH Gold Oxi Action Fleckenentferner www.wirtestendenalltag.blogspot.de

Den Test hab ich aufgeteilt.
Erst hab ich ein Drittel (links) des Shirts mit dem konzentrierten Pulvermatsch behandelt und einwirken lassen.
Das zweite Drittel (rechts) hab ich in einer Wanne eingeweicht und ein Drittel (mittig) hab ich komplett ohne Vorbehandlung gelassen.

VANISH Gold Oxi Action Fleckenentferner www.wirtestendenalltag.blogspot.de
VANISH Gold Oxi Action Fleckenentferner www.wirtestendenalltag.blogspot.de
VANISH Gold Oxi Action Fleckenentferner www.wirtestendenalltag.blogspot.de

Nach der Einwirkzeit wurde alles in die Maschine geworfen und ganz normal gewaschen.

Als ich es anschließend aus der Maschine nahm, dacht ich erstmal: Wow, alles weg.
Bei genauerem Hinschauen aber musste ich feststellen, dass der Schein trügt.

Das Shirt hab ich dann gegen das Licht gehalten und habe entdeckt, dass der Fettfleck sich richtig fett ausgebreitet hat und in keinster Weise entfernt wurde. Weder mit der 30 Sekunden Methode, noch der eingeweichte Teil wurde entfernt.
Das Jod ging erstaunlich gut weg, ausser an dem Teil, an dem ich den Pulvermatsch einwirken ließ. An der Stelle erscheint es noch gelblich und fleckig. Gleicher Fall beim Cola. Man kann es auf dem Bild einigermaßen gut erkennen, habs extra nochmal rosa ummalt.

VANISH Gold Oxi Action Fleckenentferner www.wirtestendenalltag.blogspot.de

Vermutlich liegt das daran, dass ich den Matsch nicht 'nur' 30 Sekunden einwirken lassen habe.

Klar, ist ein Anwendungsfehler, aber aus meiner Sicht sinnfrei.
Schließlich bleicht das Produkt, da sollte es ja wohl meine Flecken bei längerer Einwirkzeit noch besser ausbleichen - also im Sinne von weiß, weißer, am Weißesten :D
Aber dazu müsste man sich den chemischen Prozess nun genauer anschauen... Und ich so: NÖ! ;)

Selbstverständlich habe ich auch die Arbeitshosen mit dem Zeug gewaschen. Allerdings ohne 30 Sekunden Vorbehandlung. Ich habe die komplette Hose eingeweicht und anschließend in der Maschine gewaschen.
Die Flecken sind teilweise leider noch sichtbar, allerdings sehe ich eine deutliche Verbesserung zu vorher und vermutlich wäre OHNE den Fleckenentferner gar nichts rausgegangen.

Wie lautet mein Fazit?

Die Grundidee mit der Kurzzeit-Anwendung ist sehr gut und praktisch. Sofern es sich um einzelne Flecken handelt. Bei der großflächigen Anwendung eignet sich das Vorgehen allerdings nicht.

Zudem bin ich bei solchen Sachen immer kritisch gegenüber farbigen Klamotten. Stets hab ich Angst, dass es mir die Farbe ausbleicht oder nachher gar eine Hose im Batik-Muster aus der Maschine rauskommt.

Pro:
* einfache Anwendung
* angenehmer Duft

Contra:
* unzufriedenstellendes Ergebnis für einige Fleckenarten

Die 500g Dose kostet zwischen 5€ und 6€. Kann man investieren, wenn man möchte. Immerhin hält die Dose ne ganze Weile.
Alternativ empfehle ich aber eher die klassische 'alte' Gallseife. Meistens bekommt die alles raus und falls DAS mal nicht klappt, DANN würde ich nochmal das Gold Oxi probieren.

Dennoch herzlichen Dank an Vanish und DM für den ermöglichten Test.

Benutzt ihr denn noch Gallseife? Oder Chemiekeulen?

Kommentare:

  1. Schade, dass dich der Fleckenentferner nicht ganz überzeugen konnte. Eigentlich sollten auch hartnäckige Flecken rausgehen. LG und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja hab mich auch gewundert. Vor allem die schlechte Leistung beim Olivenöl hat mich erschreckt!

      Löschen
  2. Ich kaufe immer den Vorgänger und dieser begleitet mich schon seit über 8 Jahre,erst Karotte und nun Grasflecken ;)
    LG

    AntwortenLöschen
  3. ich habe bisher keine einwandfreien testbericht gelesen, leider.
    liebe sonntagsgruesse!

    AntwortenLöschen
  4. Die flecken gehen war raus aber nicht zu 100%....man sieht dass davor ein fleck auf dem stoff war...also ich bin nicht so überzeugt von vanish gold
    :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du den Bericht gelesen hättest, dann würdest du auch meine Meinung dazu kennen. ;)

      Löschen
  5. Aber was gibt es denn sonst für eine Alternative??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke das kommt auf den Einzelfall an. Spielt ja auch immer eine Rolle was für ein Fleck es ist und wie lange ist der schon 'drin' etc.
      Generell würde ich individuell ausprobieren. Aber DIE Alternative wird es vermutlich nicht geben im Sinne von Allwundermittel.

      LG

      Löschen
  6. Hallo, nach testen mehrerer vanish Produkte bin ich sowieso wütend warum der mist in der Werbung immer so angepriesen wird. Das Teppich Pulver der letzte husten. Schön einbürsten und einwirken lassen. ( ich bin mit der nagelbürste über den Teppich gekrochen und habe geschrubbt wie eine irre.) Dann einwirken lassen und später absaugen. Mist mist mist den dreck erstmal vom Teppich wieder runter zu bekommen. Und der Teppich sah auch nicht besser aus. Nie wieder. Und das selbe natürlich auch bei dem vanish Pulver für die wäsche. Mich ärgert es extrem wenn ich jedes mal die Werbung sehe. Da es einfach nur müll ist. Bloß nicht kaufen es ist rausgeschmissenes Geld.

    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  7. Ich wollte weiße formende Unterwäsche wieder weißer machen - Pustekuchen, das hat auch nach mehreren Wäsche nicht geklappt.

    AntwortenLöschen

Blogger Template by Clairvo