03.04.2014

MARY KAY TimeWise Microdermabrasion Set

Hello Beauties,

bereits im Februar erreichte mich ein kleines, aber feines Paket von Mary Kay.
Es wurde zum Testen aufgerufen und ich bin tatsächlich eine von 50 Glücklichen, die auserwählt wurden. Wenns auch nur das Los war, ich freu mich trotzdem.

Im Paket war das TimeWise Microdermabrasion Set enthalten und das war mir total neu und unbekannt.

Ich hatte bereits die ein oder andere Review von MK Produkten gelesen und war daher recht neugierig auf die TimeWise Sachen. Umso schöner, dass es geklappt hat.

Wer oder was ist denn nun aber diese Mary Kay?
Es begann mit dem Geschäftssinn und dem Wunsch von Mary Kay Ash, Frauen zum Erfolg zu verhelfen, und entwickelte sich zu einem der größten globalen Direktvertriebsunternehmen für Gesichtspflege und dekorative Kosmetik.
Mit einem Umsatz von 3 Milliarden US-Dollar weltweit werden Mary Kay® Produkte in mehr als 35 Märkten verkauft und die selbständige Vertriebsmannschaft mit Mary Kay zählt über 3 Millionen Mitglieder.
Die einzigartige Erfolgsgeschichte begann 1963, als Mary Kay Ash ihr Unternehmen Mary Kay Cosmetics gründete.
Heute trägt Mary Kay das Erbe von Mary Kay Ash weiter – Frauen zu inspirieren, zu bereichern und ihnen die Möglichkeit zu geben, Großes zu erreichen.
Das sagt die Firma über sich selbst. Quelle

In Deutschland befindet sich übrigens die einzige Niederlassung in München.

Mein Testset besteht aus zwei Komponenten.
MK nennt sie schlicht und einfach Step 1 und Step 2. Warum auch lange um den heißen Brei herumreden? ;)

Was ist das Ziel dieses Sets?
Das zweiteilige Set bekämpft augenblicklich feine Linien und mindert das Aussehen von Poren. So fühlt sich Ihre Haut deutlich weicher und geschmeidiger an und sieht wieder strahlend jung aus.
Dann schauen wir mal, ob das so zutrifft.

www.wirtestendenalltag.blogspot.de
www.wirtestendenalltag.blogspot.de

Die Tube und die Flasche kommen in einem stablien Pappständer daher, den man sehr gut verstauen und unterbringen kann. Die Verpackung wirkt hochwertig und ansehnlich.

Step 1 ist das Peeling. Sie nennen es Refine.
Dieses besteht aus feinen Peeling-Kristallen, die die Haut revitalisieren sollen, sodass sie frischer und strahlender aussieht.

www.wirtestendenalltag.blogspot.de

Man feuchtet die Gesichtshaut etwas an und nimmt einen kleinen Klecks aus der Tube. Das reicht völlig, denn das Produkt finde ich sehr ergiebig. Dann massiert man sich das Peeling ein Weilchen ein. So ein oder zwei Minuten.

Die Kristalle sind wirklich sehr fein [vielleicht kann man es auf dem Bild etwas erkennen] und ich hab das Gefühl, dass sie 'scharfkantig' sind, fast wie Glassplitter.
Man hat den Eindruck, als würde man mit feinen Scherben das Gesicht einreiben. Hört sich schrecklich an, aber tut absolut nicht weh. Ist nur ungewohnt. Sonst habe ich immer das Gefühl, dass Peelings eher 'rund' sind. You know what I mean, eh? ;)

Anschließend wasche ich alles mit warmem Wasser wieder ab. Die Haut soll danach nur trocken 'getupft' und nicht gerieben werden.

Meine Poren erscheinen in der Tat SOFORT kleiner und feiner. Die Haut wirkt gut durchblutet und strahlt tatsächlich etwas mehr. Der Soforteffekt funktioniert also wirklich.

Dann folgt logischer Weise Step 2: Replenish. Was übersetzt so viel wie 'auffüllen' oder 'auftanken' bedeutet.

www.wirtestendenalltag.blogspot.de

Die Flasche kommt mit einem praktischen Pumpspender daher, durch den sich gut dosieren lässt.

www.wirtestendenalltag.blogspot.de

Ein Pumpstoss reicht meiner Meinung nach völlig für eine Anwendung im Gesicht, da auch dieses Produkt wieder sehr ergiebig ist und sich leicht verteilen lässt. Es trocknet schnell, daher also auch nicht all zu lange damit rum machen.
Es enthält den MK eigenen Triple-Tea-Komplex.
Bedeutet: Das Teestrauch-Extrakt hat antioxidative Eigenschaften, die die Haut vor den schädlichen Umwelteinflüssen schützen. Freie Radikale in Umweltstressoren sind instabile Moleküle, die Zellen schädigen und zur Alterung beitragen. Dieser Inhaltsstoff ist für seine beruhigenden, lindernden Eigenschaften bekannt.

Anschließend fühlt sich meine Haut frisch und glatt an. Sieht schön, gesund und gut durchblutet aus. Sie strahlt. Die Poren sind kleiner und an manchen Stellen muss ich fast zur Lupe greifen um sie überhaupt noch sehen zu können.
Kleine Fältchen und Linien sollen dadurch auch minimiert werden. Dazu kann ich allerdings nicht viel sagen, da ich noch keine habe.

Generell enthält dieses Set keine Öle oder Duftstoffe und verstopft nicht die Poren. Klinisch getestet ist es wohl auch und es führt zu keinen Hautreizungen.

Das Set besteht wie gesagt aus der 70g Tube 'Step 1', die einen Wert von 33,50€ hat und der 29ml Flasche 'Step 2', die 29€ kostet.
Gesamtwert dieses Sets ist also 62,50€ [!!]

Der Preis ist echt happing, ohne Frage. Kenn mich mit solchen Sets jetzt nicht sooo aus und ich kann auch nicht sagen, ob es etwas vergleichbares in der preisgünstigeren Kategorie gibt, aber wenn jemand wirklich sein Hautbild verbessern möchte, dann macht er mit dem Teil hier keinen Fehler. Auch, weil die Produkte doch recht ergiebig sind. Man kann also einige Anwendungen durchführen ehe es leer ist.

Die Empfehlung lautet das Set 2-3 Mal die Woche anzuwenden, aber das wäre bei mir übertrieben gewesen. Vielleicht empfiehlt sich das, wenn man wirklich starke Hautprobleme hat. So zum Start in der ersten Woche z.B. kann ich mir das gut vorstellen und dann verwendet man es weniger häufig.
Aber letzten Endes muss das jeder für sich selbst probieren, denn jeder Typ ist anders und reagiert unterschiedlich.

Ich kann für das TimeWise Microdermabrasions Set also absolut eine Empfehlung aussprechen und eine Wirkung bestätigen.

An dieser Stelle bedanke ich mich herzlich beim Mary Kay Team, für diese Testaktion und die Möglichkeit, dieses tolle Set probiert haben zu dürfen. Vielen lieben Dank!

Wer war denn noch unter den Glücklichen? Was ist euer Fazit? Was sagt ihr zum Preis?

Kommentare:

  1. Schön, dass du zufrieden warst ;-) Es gibt recht unterschiedliche Testberichte, die ich bisher gelesen haben. Die einen scheinen begeistert zu sein, die anderen nicht. Ich würde es mir nicht kaufen, da meine Haut empfindlich ist und mir der Preis überzogen hoch ist. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Preis ist echt heftig, das stimmt schon!

      Löschen
    2. Hallo Sarah. Dafür hält Dir das Set aber auch recht lang und wirkt eben sehr gut. Es ist das Beste, was ich je hatte und den Preis auf jeden Fall wert! LG aus Stuttgart

      Löschen
  2. ich habe, bis auf den mascara, immer nur gutes von den produkte gelesen. danke für deine vorstellung!
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Meinungen gehen wohl etwas auseinander, wie ich mitbekomme.

      Löschen
  3. Sehr schöne Review ♥ Das Set interessiert mich schon, doch ich muss mit meiner sensiblen Haut sehr vorsichtig sein und weiß nicht, ob ich die Produkte "vertragen" würde.

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du mir deine Adresse schickst, dann kann ich dir ein paar Proben zukommen lassen. Dann ksnnst du mal vorsichtig probieren (:

      Gruß zurück!

      Löschen

Blogger Template by Clairvo