02.04.2014

SCHWARZKOPF essence ULTIME Omega Repair BB Beauty Balm

www.wirtestendenalltag.blogspot.de
In meiner DM Lieblinge Box vom Februar war ein neues Produkt von Schwarzkopf mit drin.

Fand ich sehr interessant und daher stelle ich es heute genauer vor.

Essence ULTIME Omega Repair BB Beauty Balm

Die ULTIME Serie ist eine Pflegereihe mit Perlen-Essenz, kreiert von Schwarzkopf in Zusammenarbeit mit Claudia Schiffer.

Es gibt fünf verschiedene Varianten:

DIAMOND COLORDIAMOND COLOR


für coloriertes & gesträhntes Haar.


CRYSTAL SHINECRYSTAL SHINE 

für glanzloses und normales Haar.

BIOTINE VOLUME

BIOTIN+ VOLUME 

speziell für feines, plattes Haar.

MINERAL STRENGTH
MINERAL STRENGTH


für schwaches, brüchiges Haar.


www.wirtestendenalltag.blogspot.de
Bildquelle: Schwarzkopf
FÜR GESCHÄDIGTES, AUSGELAUGTES HAAR

OMEGA REPAIR: Die besonders reichhaltige Formel repariert Haarschäden in den Zellen und verhindert Spliss bis zu 90%.* Für natürlich schönes Haar und gesunden Glanz. (* Shampoo in Verbindung mit Spülung) Quelle
Folgende Eigenschaften 'verspricht' die Beschreibung:
  • °Luxuriöser Haar-Verschönerer
  • °7 in 1
  • °Mit reichhaltigem Omega-Öl
  • °Für geschädigtes, ausgelaugtes Haar

Ich durfte ja bereits eine BB Creme fürs Haar testen. Siehe Review von Pantene Pro-V.
So wirklich den WOW Effekt hatte mir die Konkurrenz ja nicht verschafft.

Eins vorneweg: Der Geruch dieses Beauty Balms hat mich bereits überzeugt. Es riecht ein klein wenig nach Frisör. Hört sich komisch an, aber irgendwie erinnerts mich daran. Nicht unangenehm. Ganz im Gegenteil.

www.wirtestendenalltag.blogspot.de

Die Flasche kommt mit einer Art Pumpspender. Kleines Loch vorne dran. Ideal zum Dosieren.

www.wirtestendenalltag.blogspot.de

Der Balm ist nicht zu flüssig. Eine sehr gute Konsistenz die sich einfach in den Haaren verteilen und einarbeiten lässt.
Aufgetragen wird das Mittelchen bei mir in die noch feuchten Haare. Überwiegend in die Spitzen, da die meist am 'geschädigtsten' sind schlimmsten aussehen.
Ausserdem würde es bei meiner Haarlänge auch gar nicht anders gehen, sonst müsste ich zwei Flaschen pro Woche aufbrauchen.
Man kann es wohl auch ins trockene Haar auftragen, aber das finde ich merkwürdig und habe ich noch nicht probiert.

Wenn man bei Haarpflege das Wort ÖL liest, dann ist man ja meist etwas vorsichtig, weil einem sofort Bilder von fettigen, ekelhaften Haaren in den Kopf springen. Aber keine Panik. Das Omega-Öl ist quasi die Reparaturfunktion in diesem Produkt.

Die 7 in 1 stehen für: Intensiv-Repair & Haarstruktur-Wiederaufbau, Spliss-Kontrolle & -Prävention, Einfache Kämmbarkeit, Glanz und Flexibilität, Sprungkraft & Vitalität, Reguliert das Feuchtigkeitsniveau, Nicht beschwerende Formel.

Das ist ne Menge, aber ehrlich gesagt, haben die nicht übertrieben.
Meine Haarspitzen sind nach regelmäßiger Anwendung auf jeden Fall schöner, glatter, strahlender und vor allem machen sie mir einen gesünderen Eindruck.
Ich könnte mir vorstellen, dass das im Kombi mit dem Shampoo und der Spülung phänomenal aussehen würde.

In einer Flasche sind 100ml enthalten und diese kosten knappe 8 Euro. Nicht ganz billig und das 'luxuriös' in der Beschreibung steht definitv dafür, aber dadurch, dass es recht ergiebig ist, hält sich die Sache ein Weilchen.

Mein Fazit also:
Der Beauty Balm von Schwarzkopf hat mich auf ganzer Linie überzeugt und wird definitiv nachgekauft.

Kennt ihr den BB von Schwarzkopf bereits? Schon ausprobiert?

Kommentare:

  1. Der war auch in meiner Box drin. Ich habe ihn bisher noch nicht ausprobiert. Werde ich aber noch machen. Bin gespannt ob er mich genauso überzeugt. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da bin ich dann auch mal gespannt. (:

      Liebe Grüße

      Löschen

Blogger Template by Clairvo